Dipl.-Psych. Michaela Görlinger
Home Über mich Diagnostik Coaching Raucherentwoehnung Kontakt Impressum
Qualifikationen
Zusatzqualifikationen/ Berufserfahrung  1998-2000 Wissenschaftliche Hilfskraft Lehrstuhl Psychologie 3, Universität Mannheim 2000-2004 Wissenschaftliche Hilfskraft, Pädagogische Hochschule Heidelberg 2003-2006 Studentische Hilfskraft “Personalentwicklung”,  Klinikum Ludwigshafen 2007-2008 Leitung einer Intensivgruppe “Sprachförderung” der Diakonie Speyer seit 2009 Psychologischer Fachdienst Albert-Schweitzer-Familienwerk Bayern e.V. 2009-2010 Kontaktstudium „Forensische Sozialwissenschaften – Forensische Sozialarbeit,  Rechtspsychologie und Kriminologie“, SRH Heidelberg 2010 Klettertrainerin (CLEVER) seit 2011 Schutzbeauftrage Mittelfranken nach Paragraph 8a SGB VIII (Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung), Albert-Schweitzer-Familienwerk Bayern e.V. seit 2012 Psychologin Schwerpunkt “Diagnostik” am Otto-Selz-Institut Universität Mannheim seit  2013 Gesellschafterin der Praxisgemeinschaft “FamilienTEAM Hirschberg GbR” 2013  zertifizierte Trainerin nach dem IFT-Rauchfrei-Programm 2014 Schutzbeauftragte Unterfranken nach Paragraph 8a SGB VIII (Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung), Albert-Schweitzer-Familienwerk Bayern e.V Veröffentlichungen Schredl, M., Blomeyer, D., Görlinger, M. (2000). Nightmares in Children: Influencing Factors.  Somnology, 3, 145-149.